Henriettes Inselbote

Juli 25, 2007

Worthless pets

Filed under: Herr Hund,I'm not amused,Inselalltag — henriette @ 5:32 pm

Sicher ist es quite uncomfortable für die nächsten 14 Tage womöglich kein frisches Trinkwasser im Hause zu haben. Ich bin ehrlich froh, dass ich nicht vom Hochwasser betroffen bin, that I do not have to be evacuated from my home. Aber NIE würde ich im Falle eines Falles Herrn Hund zurücklassen. Leider sehen das scheinbar various fellow countrymen and -women anders und are basically leaving their pets to die. Jene, die gerettet werden, haben auch nicht gerade eine rosige Zukunft vor sich denn, laut Daily Mail ist für sie kein frisches Trinkwasser vorgesehen: „Kennels have been refused supplies of drinking water – and told to kick out the pets in their care.“
Manchmal verabscheue ich human beings.

Advertisements

2 Kommentare »

  1. pfui, das ist ja das allerletzte.

    Kommentar von frau von k. — Juli 26, 2007 @ 5:50 am | Antwort

  2. Mittlerweile ist der RSPCA mit einer Vielzahl von Mitarbeitern vor Ort und kümmert sich um die Tiere. Bless them!

    Kommentar von henriette — August 3, 2007 @ 3:53 pm | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: