Henriettes Inselbote

Januar 23, 2007

Promise to myself:

Filed under: I'm not amused,So geschehen — henriette @ 4:48 pm

nie wieder werde ich ein sehr schweres Tablett mit Geschirr die sisalbelegte Treppe heruntertragen, wenn ich silberne Ballerinaschläppchen mit glattester Ledersohle an den Füssen trage!
Zwei Stufen vor der Küche war mein Weg abrupt zuende. Ein Teller von Herrn S.’s white china – hin, ein Schüsselchen, welches ich mir vor Jahren als arme Studentin in Schweden sprichwörtlich vom Munde abgespart habe – in Scherben, Salatdressing – all over the place, meine linke Seite – mittlerweile schillernd grün/blau.
Das Erste, was ich wieder klar erinnere war der entsetzte „Scheisse!“-Schrei von Herrn S., ob des lauten Polterns und Klirrens aus den Katakomben der Küche. Er fürchtete schon das Schlimmste. Und dann kam das besorgte Schnuffeln von Herrn Hund in meinem Ohr, gefolgt von einer Schleckorgie quer durch mein Gesicht. Alles in Allem ein Bild von äusserster Uneleganz.
Nun muss ich ein paar Tage auf der linken Arschbacke verbringen. Ein Anblick, der geradezu nach beissendem Spott schreit. Und alles wegen ein paar alberner silberner Schläppchen, die Herr S. eh hasst, wie die Pest!

Advertisements

2 Kommentare »

  1. Na dann erst mal gute Besserung!

    Kommentar von Pathologe — Januar 25, 2007 @ 12:55 pm | Antwort

  2. Oh, sie sind aber auch schön, die Schuhe! Camper?
    Das Schälchen aus Schweden bekommst Du vielleicht wieder nach?
    Alles Gute!

    Kommentar von echtzeitmaerchen — Januar 27, 2007 @ 9:18 pm | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: