Henriettes Inselbote

November 16, 2006

Helping the Homeless

Filed under: Kleine Freuden des Alltags — henriette @ 3:37 pm

Hier macht unser local gastro pub auch mit: StreetSmart sammelt funds for the Homeless, indem während der Winterzeit – auf freiwilliger Basis – zu jeder Rechnung, die man dort produziert, GBP 1 (auf Wunsch auch mehr..) addiert wird. Der Erlös kommt Menschen zu gute, die auf den Strassen leben müssen. Und zwar in der Nähe der Restaurants, where others dine in style. Dazu hat Stephen Fry einen wunderbaren Text geschrieben:
„Good food, good wine and good company enrich our lives beyond measure. Most of us don’t say Grace these days because we don’t know who to thank for the inestimable pleasures of the table. StreetSmart lets us do a graceful thing. A simple thing. A kind thing.“
Da macht man doch gerne mit!

Advertisements

1 Kommentar »

  1. Bin auch ein grosser Stephen-Fry-Fan, seit Peters Friends über Der Sterne Tennisbälle bis heute. Und Guten Appetit, by the way.

    Kommentar von echtzeitmärchen — November 21, 2006 @ 3:08 pm | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: