Henriettes Inselbote

September 4, 2006

….zum Zweiten..

Filed under: Inselalltag,Kleine Freuden des Alltags,So geschehen — henriette @ 10:02 am

Erst vorgestern sass Herr S. in the lounge und betrachtete nachdenklich die vielen Nummern, die in seinem mobile phone (und ausschliesslich dort) gespeichert sind. Daher wurde ein zeitnahes back up nunmehr fest beschlossen, nicht zuletzt, weil er dieses mobile, wie schon einige Vorgängermodelle, kürzlich um ein Haar verloren hätte.

Gestern dann, im Zug nach Brighton, war es plötzlich weg…. Eine Zukunft ohne die kostbaren Nummern – undenkbar und doch scheinbar eine Tatsache, der man tapfer ins Auge sehen musste. Gerade als Herr S. versuchte, sich mit dem Gedanken anzufreunden dachte ich, man könnte ja mal sein mobile anrufen to see what happens. Und can you believe it, die nette Taxifahrerin to King’s Cross Thameslink hatte das phone gefunden und gerade eben wurde es von ihr höchstpersönlich mit ihrem Taxi hier zu Hause vorbeigebracht. Und sie wollte partout keinen Finderlohn. Das sei doch wohl selbstverständlich…. What a lovely woman!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: