Henriettes Inselbote

Juli 31, 2006

A stick

Filed under: So geschehen — henriette @ 11:45 am

Miss Sophie hat mir ein Stöckchen zugeworfen. Bevor Herr Hund es entdeckt, nehme ich es hier mal auf.

1. Warum bloggst Du?
Herr S. hört manchmal gar nicht zu, because he is constantly on the phone, bei Herrn Hund bin ich mir nicht so sicher. Er guckt mich zwar aufmerksam an, trägt dabei aber wie zufällig seinen Ball im Maul….

2. Seit wann bloggst Du?
Ich hab’ letzten Juli mal einen halbherzigen Versuch gestartet, den Inselboten gibt’s seit April.

3. Selbstporträt
Variiert. Heute bin ich definitiv als very heavy thunderstorm über der Insel unterwegs, morgen vielleicht wieder als ein light sommerbreeze, maybe with the odd shower here and there….das kommt ein bisschen auf das Meeting mit den zwei Schwachmaten nachher an.

4. Warum lesen deine Leser deinen Blog?
Weil sie „Hausmittel bei Lungenentzündung“ in ihre Suchmaschine eingeben.

5. Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf deine Seite kam?
Siehe 4. Und ich hoffe, sie tun’s the Saint nicht gleich. Schwimmen ist nämlich nicht geeignet!

6. Welcher deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?
I have no idea..

7. Dein aktueller Lieblings-Blog?
Mir macht nothing wirklich Spass.

8. Welchen Blog hast du zuletzt gelesen?
nothing. Es ist nichts.

9. Wie viele Feeds hast du gerade im Moment abonniert?
Was bitte sind feeds? I don’t have a clue, shame on me! Aber ich hab’ mich das schon gefragt, weil das auf dem Dashbord steht. Do I miss out on something great here?!

10. An welche vier Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum?
Sobald ich festgestellt habe, wie das mit dem Weiterwerfen funktioniert, an sistaweb, das sind zwar keine vier Blogs, aber the sistas schreiben nicht nur selber sehr unterhaltsam, sondern haben gleich mehrere great guest blogger.

Advertisements

1 Kommentar »

  1. You do miss something great here, denn mit feeds bleibt man immer auf dem Laufenden, welche Deiner Lieblingsblogs sich gerade aktualisiert haben. So toll kenne ich mich mit den technischen Gegebenheiten auch nicht aus, aber man kann Feeds entweder durch ein dynamisches Lesezeichen im Firefox abonnieren oder z.B. mit Bloglines, das ich ganz toll finde. It makes „pling“, wenn ein neuer Post in den von Dir abonnierten Blogs erschienen ist.
    Mit dem Weiterwerfen klappt es im besten Fall so wie bei mir, daß derjenige das liest und sich angesprochen fühlt. Man darf aber wohl auch Mails schicken, um Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

    Kommentar von Miss Sophie — Juli 31, 2006 @ 12:26 pm | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: