Henriettes Inselbote

Mai 11, 2006

I am so sorry

Filed under: I'm not amused,So geschehen — henriette @ 10:20 pm

Ich habe mir anscheinend, nein, sogar ganz sicher, „too many liberties“ gegenüber Jemandem herausgenommen. Dabei habe ich mir überhaupt nichts dabei gedacht. Und nun möchte ich am liebsten im Boden versinken. Das Komplizierte hier auf der Insel ist, dass einen Niemand darauf aufmerksam macht, wenn man die unsichtbare Grenze des allgemein als angemessen angesehenen Verhaltens überschreitet. Im Gegenteil. Jeder „is keeping a stiff upper lip“ und findet alles wunderbar, völlig o. k. und no problem whatsoever. Und dann wird man später darüber aufgeklärt, dass man soeben ins inselgrösste Fettnäpfchen getreten ist (na, fast…). Für diese Erläuterung danke ich Frau M. sehr herzlich, denn nur so lernt man. Und nun weiss ich z. B. nicht, ob ich meinen Faux Pas das nächste Mal ansprechen, und mich dafür entschuldigen soll, oder ob das auch schon wieder zu bullish ist. Denn ich bin mir fast sicher, da werden wieder alle auf völlig verwundert tun. Ich entschuldige mich?! Ja, aber wofür denn?! War doch alles völlig o. k. und no problem whatsoever… Und das könnte schon wieder das nächste Fettnäpfchen sein. Am Besten, ich frage Frau M. Puh, ist Ex-Patriot-Sein manchmal anstrengend…

Advertisements

1 Kommentar »

  1. Versuchen Sie es auf die englische Art. Harry Enfield kann da eine große Hilfe sein. „I do apologize for the conduct of my nation in the war.“ dürfte Spannungen lösen. 😉

    Kommentar von pathologe — Mai 12, 2006 @ 12:10 pm | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: